PerlenKetten

Ich fertige Vollperlenketten aus alten Glasperlen, die ich in Afrika kaufe.
Sie nennen sich auch ´Windhandelsperlen´, da sie mit den Segelboten im Wind zum Tauschhandel um die Welt reisten.
Mitunter sind sie nicht nur 2oo Jahre alt, sondern auch 2000!!!
... und wunderschön. Sie tragen viele Geschichten u. ihre Fertigung nötigt uns unbedingte Hochachtung ab. Ich kann die Perlenherstellung "sehen" und erklären, das Alter u. den Herstellungsort ....

Die Ketten sind meine Schöpfungen.
Ich kombiniere die Glas-Perlen mit alten Bronzeperlen oder Silberperlen und schönen Verschlüssen, manchmal auch mit meinen Porzellan- oder Schmauchbrandperlen.

Meine Porzellanperlen, aus eingefärbten Porzellanen oder engobiert, geritzt, oder bemalt ... fertige ich im Winter in Afrika, das braucht keine große Werkstatt.
Dort brenne ich sie in Naturmaterialien vor und hier dann nochmals bei höheren Temperaturen. im E-Ofen.
Die Porzellan-Ketten, -Ohrringe , -Ohrstecker und -Ringe kombiniere ich ebenfalls mit "Silber".
Es entstehen immer neue Kreationen.

Das Herstellen von Porzellanperlen vermittle ich auch in entsprechenden Kursen, siehe Keramikworkshops.